Ramón Bilbao - DE

Guten Morgen

Sind Sie in Ihrem Land volljährig?

¿No eres de Germany - Deutschland?

Wähle dein Land
EspañaUnited StatesGermany - DeutschlandUnited Kingdomافغانستان - AfghanestanAl-'Urdun الأردنAl-’Imārat Al-‘Arabiyyah Al-Muttaḥidah الإمارات العربيّة المتّحدةAlbania - ShqipëriaAlgérie- DzayerAndorraAngolaAntigua and BarbudaArgentinaArmenia - HayastánAustraliaAustria - ÖsterreichAzerbaiyánBangladeshBarbadosBelarus - БеларусьBelgië - Belgique - BelgienBelizeBéninBhutan - Druk Yul - འབྲུག་ཡུལBoliviaBosnia I Hercegovína - Босна и ХерцеговинаBotswanaBrasilBrunei برونيBulgaria - БългарияBurkina FasoBurundi, UburundiCabo VerdeCambodia - KampucheaCameroon, CamerounCanadaČeskoChileChina - Zhōngguó 中国Città del Vaticano, Civitas VaticanaColombiaCosta RicaCôte d'IvoireCroatia- HrvatskaCubaCyprus - Κύπρος KıbrısDanmarkDjibuti -جيبوتي EcuadorEesti, EstoniaEgyptEl SalvadorErtra - IritriyaEswatini, eSwatiniEthiopia Ityop'iaFederated States of MicronesiaFiji - Viti - फ़िजीFranceGaana, Ghana, Gana, GanaGeorgia- Sak'art'velo საქართველოGrenadaGuatemalaGuinea EcuatorialGuinée, Gine, GineGuyanaHaïti, AyitiHellas ΕλλάςHondurasHong Kong, Heung Gong, 香港Hungary - MagyarországIndiaIndonesiaIran - Īrān ایرانIraq - Al-'Iraq العراقIreland, ÉireÍsland - IcelandIsrael - Israʼiyl إسرائيل, Yisra'el ישראלItaliaJamaicaJapan - 日本Kazakhstán Казахстан - Qazaqstan ҚазақстанKenyaKorea, North - ChosŏnKorea, South - HangukKosova, КосовоKuwait - Dawlat ul-Kuwayt دولة الكويتKyrgyzstan Кыргызстан, Kirgizija КиргизияLaos - ປະເທດລາວLatvijaLesothoLibya, Lībiyā ليبياLiechtensteinLietuva - LithuaniaLubnān لبنان, LibanLuxembourg - LuxemburgMadagascar, MadagasikaraMalaŵi, MalawiMǎláixīyà 马来西亚, Malaysia, மலேசியாMaldives - Dhivehi RaajjeMaliMaltaMarshall Islands, Aorōkin M̧ajeļMéxicoMoçambiqueMoldovaMonaca - MúneguMongolia - Uls Монгол УлсMontenegroMorocco - Al-maɣréb المغرب, Amerruk / ElmeɣribMuritan / Agawec, Mūrītānyā موريتانياMyanma မြန်မာNamibiaThe NetherlandsNepāl नेपालNew Zealand - AotearoaNicaraguaNigerNigeria- Nijeriya, Naigeria, NàìjíríàNorge - NorwayOman- ‘Umān عُمانPākistān پاکستانPalauPalestine- Filasṭīn فلسطينPanamáPapua New Guinea, Papua Niugini, Papua GiuginiParaguayPerúPhilippines - PilipinasPolska - PolandPortugalQaṭar قطرRepública DominicanaRépublique Centrafricaine, Ködörösêse tî BêafrîkaRépublique démocratique du CongoRépublique du Congo, Republíki ya KongóRépublique gabonaiseRomâniaRussia - Rossiâ РоссияRwandaSaint Kitts and NevisSaint LuciaSaint Vincent and the GrenadinesSamoa occidentalSan MarinoSão Tomé e PrincipeSénégalSeverna Makedonija Северна МакедонијаSeychelles, Seychelles, SeselSierra LeoneSingapore, Singapura, 新加坡, சிங்கப்பூர்SlovenijaSlovenskoSolomon Islands - Solomon AelanSomalia - Soomaaliya aş-Şūmāl, الصومالSouth AfricaSouth Arabia -Al-‘Arabiyyah as Sa‘ūdiyyah المملكة العربية السعوديةSouth Sudan, Paguot Thudän, Sudan KusiniSrbija СрбијаSri LankāSuisse, Schweiz, Svizzera, SvizraSuomi, FinlandSverige - SwedenSyria - Suriyah سوريةTanzaniaTchad, تشادThailand -เมืองไทย, ประเทศไทย, ราชอาณาจักรไทยThe BahamasThe GambiaTimor-Lester, Timor Lorosa'eTogoTojikistan ТоҷикистонTongaTrinidad and TobagoTunes, تونسTürkiyeTuvaluUgandaUkraїna УкраїнаUruguayVanuatuVenezuelaViệt NamYemen - Al-Yaman اليمنZambiaZimbabweالبحرين Al-Bahraynجزر القمر Comores Koromi

NACHHALTIGKEIT




INFOGRAFIK

NACHHALTIGKEIT


BEI RAMÓN BILBAO

“Nachhaltigkeit hat bei Ramón Bilbao Priorität. Darum bauen wir unseren Aktionsplan für die kommenden Jahre als Antwort auf den Klimawandel aus. Dies ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, ein sich selbst bewusstes Unternehmen zu sein und Verantwortung für unsere Auswirkungen auf den Planeten zu übernehmen”.

Rodolfo Bastida, Önologe und Direktor der Bodegas Ramón Bilbao.

s-rodolfo

NACHHALTIGKEIT


BEI ZAMORA COMPANY

Zamora Company als Unternehmensgruppe, zu der Ramón Bilbao gehört, steht für Wertschöpfung im Einklang mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung.

Als Familienunternehmen in dritter Generation arbeitet sie nach Regeln und Ansätzen, die dafür sorgen, dass künftige Generationen eine wesentlich nachhaltigere Welt vorfinden werden.

s-zamoracompany

Weingüter für den Klimaschutz

circle

Seit 2017 sind wir Teil des Programms “Weingüter für den Klimaschutz” (Wineries for Climate Protection), der ersten und einzigen spezifischen Zertifizierung für den Weinsektor im Hinblick auf ökologische Nachhaltigkeit, die vom spanischen Weinverband FEV unterstützt wird. Darüber hinaus waren wir das erste Weingut in Spanien, das auch seinen Weinberg zertifizieren ließ.

ZIELE 2025

Unsere 5 Säulen für mehr Nachhaltigkeit

  • WASSERMANAGEMENT
  • ENERGIEEFFIZIENZ / ERNEUERBARE ENERGIEN
  • REDUZIERUNG DER TREIBHAUSGAS-EMISSIONEN
  • ABFALL-REDUZIERUNG
  • NACHHALTIGER WEINBERG

ZEILE 2025:

WASSERMANAGEMENT

Die Zielsetzung von -20% vs. 2016 ist bis 2020 zu 53% erreicht worden. Die geringere Produktion im Jahr 2020 erhöhte den relativen Wasserverbrauch.

2020 Zielerreichung in Arbeit (-20% vs. 2016)

ENERGIEEFFIZIENZ / ERNEUERBARE ENERGIEN

erneuerbare Energie eingesetzt auf der gesamten Anlage von Ramón Bilbao.

2020 Zielerreichung in Arbeit (+20% vs. 2016)

REDUZIERUNG DER TREIBHAUSGAS-EMISSIONEN

Reduzierung der CO2 Emissionen im Vergleich zu 2016 durch erneuerbare Energie und effizientere Maschinen.

2020 Zielerreichung in Arbeit (-20% vs. 2016)

ABFALL-REDUZIERUNG

Reduzierung des Abfalls durch den Bau einer neuen Kläranlage. 99 % der Abfälle sind verwertbar

2020 Zielerreichung in Arbeit (-20% vs. 2016)

NACHHALTIGER WEINBERG

Reduzierung von die Fauna beeinträchtigenden Pflanzenschutzmitteln und vorbeugende Maßnahmen. Verwendung von organischen Düngemitteln aus Schafhaltung. Anwendung von Techniken aus der Präzisionslandwirtschaft.

FuEuI-Projekte für eine Landwirtschaft, die nachhaltige Lösungen findet und Artenvielfalt erhält

EIN NACHHALTIGER WEINBERG

circle

Wir verdanken unseren Erfolg dem Land, das wir bewirtschaften und das es uns ermöglicht hat, Großes zu erreichen. Und um ein wenig von dem zurückzugeben, was es uns gegeben hat, wenden wir in unserem Weinberg Techniken an, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.

1

VERWIRRUNG IM WEINBERG.

ZIEL: Reduzierte Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

Ramón Bilbao installiert Pheromondiffusoren, die durch die sexuelle Verwirrung von Schädlingen, wie beispielsweise Motten, diese davon abhalten, ihre Eier auf den Trauben abzulegen.

2

ORGANISCHE DÜNGEMITTEL AUS SCHAFHALTUNG.

ZIEL: Keine chemischen Düngemittel verwenden.

Der verwendete Schafsmist ermöglicht es, die Nährstoffe zu ersetzen, die bei der Traubenproduktion entzogen werden, und die biologische Aktivität des Bodens zu verbessern.

3

NACHHALTIGE MASCHINEN.

ZIEL: Verringerung der Gasemissionen.

Ramón Bilbao setzt hochmoderne Maschinen ein, die die Emissionen von schädlichen Gasen minimieren.

4

PRÄVENTIVE BEHANDLUNGEN IN DEN WEINBERGEN.

ZIEL: Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln.

Ramón Bilbao fördert die Weiterbildung der Winzer zum Thema nachhaltiger Anbau, um ein Gleichgewicht zwischen Produktion und Erhaltung der Umwelt zu erreichen.

5

PRÄZISIONSLANDWIRTSCHAFT.

ZIEL: Effiziente Nutzung der Ressourcen, Reduzierung
des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln.

Ramón Bilbao nutzt Technologien, wie beispielsweise ein eigenes intelligentes Bewässerungssystem, die Jahreszeiten selbst sowie Drohnen, um Informationen zu sammeln und die Effizienz des Weinbergs zu verbessern.

6

HÖHENLAGE.

ZIEL: Anpassung der Anbausysteme
zur Verzögerung der Reifung.

Die hochgelegenen Weinberge von Ramón Bilbao garantieren eine optimale Reife und eine bessere Belüftung. So wird Krankheiten vorgebeugt und eine möglichst frische Ernte ist sicher.

7

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG.

ZIEL: Suche nach Alternativen zu den derzeitigen Behandlungen mit Pflanzenschutzmitteln und Reduzierung des Einsatzes.

Ramón Bilbao arbeitet an verschiedenen FuEuI-Projekten zur Untersuchung der Mikroorganismen, Holzkrankheiten und der Vorbeugung von Schimmel und Mehltau, um den Boden und die darin enthaltene Artenvielfalt zu verstehen und nachhaltige Lösungen zu finden.

8

RESPEKT FÜR DIE FAUNA.

ZIEL: Förderung der Artenvielfalt und
der Erhaltung der Umgebung.

Ramón Bilbao installiert Holznester, um das Brüten von Falken zu fördern, und stellt Pfähle auf, auf denen sich die Raubvögel niederlassen können.

ROADMAP 2020

circle

UMSETZUNG DES PROGRAMMS 2020

  • WASSERMANAGEMENT
  • ENERGIEEFFIZIENZ / ERNEUERBARE ENERGIEN
  • REDUZIERUNG DER TREIBHAUSGAS-EMISSIONEN
  • ABFALL-REDUZIERUNG
  • NACHHALTIGER WEINBERG

ZIELE 2016-2020: Verringerung des Wasserverbrauchs, der Abfallproduktion und der Emission von Treibhausgasen um 20%. Nutzung von 100% erneuerbarer Energie.

WASSERMANAGEMENT

Sensibilisierung des Personals. Reinigungsprotokoll. Neue Werkzeuge. Tägliche Kontrolle nach Sektoren

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Ramón Bilbao einen Plan eingeführt, der die Sensibilisierung des Personals, ein neues Reinigungsprotokoll und den Austausch einiger aktueller Geräte umfasst.

ENERGIEEFFIZIENZ / ERNEUERBARE ENERGIEN

Eigenstromerzeugung

Um den Anteil der vom Unternehmen genutzen Energie aus öffentlicher Hand zu minimieren und den Eigenstromanteil zu erhöhen, hat Ramón Bilbao im Jahr 2020 auf den Dächern der Bodegas in Haro Solarpaneele installiert, was eine Stromeinsparung von 50% bedeutet.

REDUZIERUNG DER TREIBHAUSGAS-EMISSIONEN

Wasserfiltration der CO2-Emissionen

Programm zur Reinigung des Waschwassers aus den für die Behandlungen auf dem Feld verwendeten Behältern.

ABFALL-REDUZIERUNG

Zielsetzung: kein Abfall mehr

Bereits heute sind 99% der Abfälle verwertbar.

NACHHALTIGER WEINBERG

Ökologischer Test in Rueda / Monte Yerga

Seit 2020 bewirtschaftet Ramón Bilbao alle seine Weinberge ökologisch und hat zudem für zwei Standorte eine Bio-Zertifizierung erhalten.